Gästebuch

20 Einträge

  • 14 Tage im Paradies mit 2 Dreitagestouren und einem Tagesausflug nach Galle

    Freitag, 18. Oktober 2019 Haben im März 2 Dreitagestouren und einen Tagesausflug nach Galle mit Ranga gemacht. Alles war einfach ein tolles Erlebnis. Ob Dambulla, Polonaruwa, Sigiriya, Kandy, Pinnawela, Yala, Whale watching, Kataragama, Ella oder Zugfahrt...........Man kann nicht sagen, was schöner war. Ranga kennt genau die Zeiten, wo auch bei den bekanntesten Touristenziele die wenigsten Leute sind und die beste Stimmung herrscht. Hotels waren während der Rundreise alle gut. Range bemüht sich sehr, einem jeden Wunsch zu erfüllen. Die restlichen Tage verbrachten wir in seinem Guesthouse. Da wurden wir von Robert und Dulica nach Strich und Faden verwöhnt. Einsamer, wunderschöner Strand. Man fühlt sich wirklich wie im Paradies. Nochmals ein herzliches Dankeschön, dass wir so einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub verbringen durften. Renate und Manfred
  • Drei-Tagestour

    Donnerstag, 17. Oktober 2019 Am 31. Januar 2018 startete unsere Tour mit Ranga. Wir hatten von zu Hause aus schon per Mail unsere Wünsche an ihn herangetragen und er hat vorab seinen Reiseplan an uns gesendet. Mitte Januar in Sri Lanka angekommen haben wir mit seiner telefonischen Unterstützung eine kurze Zugfahrt von Bentota nach Kalutara gemacht und Ranga zu Hause besucht. Seine Schwester hat vorzüglich für uns gekocht und wir haben am Strand gesessen und gegessen. Einige Tage später begann unsere Tour, die wir sehr genossen haben. Wir haben sehr viel über Sri Lanka, die Menschen, die Kultur und die Landschaft erfahren. Das wäre in einer größeren Gruppe mit straff organisiertem Programm niemals möglich gewesen. Ranga war stets für uns da und konnte unsere Fragen alle beantworten. Die Auswahl der Übernachtungshotels war fantastisch, die Zugfahrt ein Traum und auch sonst hat alles gestimmt. Er hat alles sehr dezent so arrangiert, dass wir uns überall bevorzugt behandelt gefühlt haben. Nirgens standen wir an und konnten die Dauer unseres Interesses an den verschiedenen Stationen individuell auskosten. Vielen lieben Dank dafür!!! Herzliche Grüße auch nochmal an seinen Fahrer, der uns sehr umsichtig durch das allgegenwärtige Verkehrschaos gebracht hat. Wir sind rundum zufrieden gewesen und können Ranga bedenkenlos weiterempfehlen. Bärbel und Ralf
  • Super Guide-nur zum Weiterempfehlen

    Donnerstag, 17. Oktober 2019 Einfach toller Guide, der super Touren anbietet. Jeden Cent wert. Weiß genau, wann er einem was zeigt und versucht wirklich, auf alle Wünsche einzugehen. Hotels während den zwei 3-Tagestouren alle gut. Ob Dambulla, Polonaruwa, Sigiriye, Kandy, Pinnawela, Kataragama, Yala, Whalewatching, Kataragama, Ella, Zugfahrt, Galle...........man konnte nicht sagen, was einem besser gefallen hat. Es war einfach alles ein Highlight. Renate
  • Wunderbare Rundreise mit Ranga

    Donnerstag, 17. Oktober 2019 Um das Land Sri Lanka kennenzulernen, entschieden wir uns für eine 5-tägige Rundreise. Im Plan standen Palmenkletterer, Fischmarkt, Flussfahrt, Schildkrötenfarm, Stelzenfischer, Galle, Tempelbesuche, Jeep-Safari, Wanderungen zu schönen Aussichten, Zugfahrt durch das Land, Wasserfälle, Besichtigung Teefabrik, Botanischer Garten, Kandy Zahntempel und Kandy-Tänzer, Dambulla - Felsentempel, Sigiriya Löwenfelsen, Elefantenwaisenhaus, Ananas-Farm - alles mit einem privaten Guide. Ranga Silva kannten wir nur aus dem Internet.

    Er holte uns mit seinem Fahrer Sures im klimatisierten Klein-Bus vom Flughafen ab. Ranga beherrscht ausgezeichnet die deutsche Sprache. Wir fuhren nach Kalutara und bezogen unser Appartement in seinem Guesthouse. Seine Schwester Dulika verwöhnte uns mit leckeren Speisen und sein Masseur massierte auf Ayurvedaart, so dass wir sagen konnten, wir sind gut angekommen und sehr gut aufgenommen.

    Am nächsten Morgen ging unsere Tour pünktlich los. Das Bemerkenswerte an der Reise war, dass unser Reiseleiter nicht nur nach Plan vorgegangen ist, sondern er ist auf unsere Wünsche eingegangen und hat auch Stopps eingelegt, wenn am Straßenrand etwas für uns Außergewöhnliches zu sehen war.

    Die Hotels für 4 Übernachtungen waren sorgfältig ausgesucht. Unsere Zimmer waren alle 4-5-Sterne wert, und das Essen ausgezeichnet. Auf der Reise war Halbpension inclusive, so dass es an nichts fehlte.

    Unsere Aktionen waren sehr gut zu bewältigen und zeitlich sehr gut abgesteckt.

    Erwähnenswert ist der Botanische Garten. Dort bekamen wir einen deutschsprachigen Guide, der uns die Flora und Fauna des Landes bildlich erläuterte. Der Guide hat Bücher über die Flora und Fauna des Landes mit Fotos verfasst, die wir auch kaufen konnten.

    Auch auf der Elefantensafari sind wir voll auf unsere Kosten gekommen. Wir haben so viele Tiere gesehen. Außer Elefanten sahen wir auch Krokodile und jede Menge Affen.

    Uns wurde das Land, die Menschen, die Flora und Fauna nähergebracht. Ranga gab uns das Gefühl, als seien wir VIP Gäste. Wo andere Urlauber warten mussten, sind wir bevorzugt worden. Er verstand es ausgezeichnet, auf unsere Bedürfnisse einzugehen. Wer Sri Lanka in seiner Natürlichkeit und Schönheit erleben will, wer an Kultur und Geschichte interessiert ist, fährt bestens mit Ranga.
    Marion

Eintrag ins Gästebuch